Hallenturnier 2013 - KönKickers

Direkt zum Seiteninhalt

Hallenturnier 2013

Presse


Viel Aktion in der Halle

Am vergangenen Wochenende fand in Bad Königshofen ein Einladungsturnier für die F-Jugend statt. Der Ausrichter, der TSV Bad Königshofen, konnte dabei auf ein ausgeglichenes Starterfeld zurückgreifen, sodass recht  hohe Niederlagen, wie es sie des Öfteren im „großen Feld“ zu Stande kommen, bei diesem Turnier eher die Ausnahme waren.

Gespielt wurde in zwei Vorrundengruppen, die folgende Ergebnisse und Platzierungen mit sich brachten:

Gruppe A:
Gruppe A Pkt. Tore Diff.
1  TSV Bad Königshofen I 9 8 : 0 8
2 Spfr. Herbstadt 6 4 : 5 -1
3 SV Herschfeld 3 1 : 3 -2
4 FC Eibstadt 05 0 0 : 8 -8

Gruppe B:
Gruppe B Pkt. Tore Diff.
1 TSV Großbardorf 7 11 : 5 6
2 TSV Irmelshausen 6 6 : 3 3
3 DJK Wülfershausen 4 4 : 3 1
4 TSV Bad Königshofen II 0 0 : 11 -11

Im darauf folgenden ersten Halbfinale konnte der gastgebende TSV Bad Königshofen mit einem ungefährdeten 2:0 Sieg gegen den TSV Irmelshausen das Spiel für sich für sich entscheiden. Das zweite Halbfinale war ebenfalls eine deutliche Angelegenheit für den TSV Großbardorf, der die Sportfreunde aus Herbstadt mit 6:0 bezwang. In den daraufhin ausgetragenen Spielen um die Plätze kam es zu folgenden Ergebnissen:
Spiel um Platz 7: FC Eibstadt 05 gegen TSV Bad Königshofen II 2:0
Spiel um Platz 5: SV Herschfeld gegen DJK Wülfershausen 1:2
Spiel um Platz 3: TSV Irmelshausen gegen Spfr. Herbstadt 0:6
Den Höhepunkt bildete das spannende Finale, das wurde zwischen dem Gastgeber TSV Bad Königshofen und dem TSV Großbardorf ausgetragen wurde. Das hochklassige Spiel konnte von den Königshöfer Buben zwei Mal ausgeglichen werden und endete somit nach zehnminütiger Spielzeit 2:2. Ein Elfmeterschießen musste die Entscheidung bringen. Nach zwei verschossenen Siebenmetern von Großbardorf konnte Julius Buchs vom TSV Bad Königshofen den entscheidenden Siebenmeter souverän im gegnerischen Tor unterbringen.


Zurück zum Seiteninhalt