Sommerturnier 2013 - KönKickers

Direkt zum Seiteninhalt

Sommerturnier 2013

Presse



Der Nachwuchs hat viel Spaß



Die Jugendabteilung des TSV Bad Königshofen hat an den letzten zwei Wochenenden dem jüngsten Fußballnachwuchs des Landkreises durch mehrere Turniere wieder einmal die Plattform geboten, sich mit anderen Spielern und Teams zu messen und die Trainingseinheiten zur weiteren Entwicklung durch die nötige Wettkampfpraxis zu ergänzen.
Beim E-Juniorenturnier siegte die 2. Mannschaft des TSV Bad Königshofen, die das Endspiel gegen den TSV Brendlorenzen mit 1:0 gewann. Dritter wurde der TSV Heustreu vor dem SV Burgwallbach (4.), dem TSV Bad Königshofen I (5.), dem TSV Aubstadt (6.), der TSG Bastheim (7.) und der DJK Wülfershausen (8.).
Beim G-Juniorenturnier hatten die Veranstalter Pech mit dem Wetter. Zwei Mannschaften traten überhaupt nicht an, die restlichen acht trotzten dem Dauerregen tapfer, engagiert und mit viel Spaß am Fußballspiel. Das Endspiel gewann der SV Herschfeld gegen VfL Spfr. Bad Neustadt mit 4:0. Platz 3 ging nach einem 2:1-Sieg gegen die DJK Wülfershausen an den TSV Bad Königshofen II. Im Spiel um Platz 5 setzte sich der TSV Bad Königshofen I mit 4:3 nach Siebenmeterschießen gegen den TSV Aubstadt durch. Und im Spiel um Platz 7 behielt der SV Rödelmaier mit 2:0 die Oberhand gegen den FC Eibstadt.
Danach hatten die Verantwortlichen der Jugendabteilung mit finanzieller Unterstützung des JFV (Jugendförderverein) KönKickers zum Sommerfest eingeladen, bei dem eine Zaubershow begeisterte und die neue Schaukelanlage samt Sandkasten ihrer Bestimmung übergeben wurden. Alle Spiele der G-, F- und C-Jugendlichen gegen die Väter wurden erst im Siebenmeterschießen entschieden. Am späten Nachmittag wurden schließlich die Eltern und kleinen Fußballer des TSV Bad Königshofen über die Fusion im A-bis D-Jugendbereich mit der JFG Grabfeld informiert.
Beim F-Jugendturnier siegte der TSV Bad Königshofen II im Endspiel nach 1:1 noch im Siebenmeterschießen gegen den SV Herschfeld. Die weiteren Platzierungen: 3. TSV Aubstadt II, 4. TSV Aubstadt I, 5. TSV Bad Königshofen I, 6. SV Burgwallbach, 7. TSV Brendlorenzen, 8. FC Eibstadt, 9. TSV Münnerstadt, 10. DJK Wülfershausen.



Perfekte Schusshaltung: Der Bad Königshöfer E-Junior Julius Buchs zieht hier im Spiel gegen den TSV Brendlorenzen voll ab.
Foto: Dümpert

Zurück zum Seiteninhalt